Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

Vitamin A

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Vitamin A

Das Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, d.h. es kann nur mit Hilfe von Fetten oder Ölen aufgenommen werden. Betacarotin ist eine Vorstufe von Vitamin A und kann im Körper (wenn Bedarf) besteht in Vitamin A umgewandelt werden.

Natürliches Vorkommen: Eiern, Lebertran, Milchprodukten, Rinderleber und Milch

Symptome bei Mangel: schlecht Zähne und Zahnfleisch, Allergien, trocknes Haar, zurückgebliebener Wachstum, Augenprobleme, Nachtblindheit, trockne Haut, Geruchsverlust

Warum wird es benötigt: Gesunde Bildung von Knochen, Zähne, Haut, das Vitamin A ist zudem auch ein Baustein für Gewebe und Organe, unterstützt Wachstum und Vitalität, notwendig während der Schwangerschaft

Zum Seitenanfang