Autor Thema: Unwirksame Impfungen?  (Gelesen 30015 mal)

Offline kat

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 712
Aw: Unwirksame Impfungen?
« Antwort #45 am: 18. April 2008, 14:40:36 »
Zitat
Sorry, ich werde ausfallend: Wenn du keine Ahnung hast halt einfach deine Fresse. Es ist nicht zu ertragen. Fahr im nächsten Urlaub mal nach Uganda, Malawi, Nigeria oder in den Tschad und guck dir vor Ort an wie sowas abläuft. Mehr sag ich dazu nicht, ich bin ernstlich sauer. Du machst hier die Arbeit von tausenden Freiwilligen schlecht die unter großem Verzicht tatkräftig helfen während du auf deinem Sofa sitzt und dich in Besserwisserei übst. Ich hab da eine Familie getroffen die 3 von 5 Kindern durch Masern verloren hat. Weißt du was die dir sagen würden?


Ich habe Kontakt zu Eltern, deren Kind Dank Impfung jetzt tot ist und hab selbst ein impfgeschädigtes KInd und deshalb werd ich mir von Dir nicht das Wort verbieten lassen...und dass Du jetzt verbal so ausgerastet bist, lässt tief blicken, Paprika! Unter aller Kanone ist das.

Verbrechen werden an den armen Menschen da unten begangen...begangen von solchen Pharma-Haien, wie Du anscheinend einer bist...

Ich mache gar nicht Freiwillige, die helfen wollen, schlecht; aber ich bezweifle nun mal, daß Impfungen eine so große Hilfe für unterernährte, an anderen Grunderkrankungen leidende, geschwächte Menschen sind.

Wenn Du so auf den Putz haust, dann erzähl uns doch mal, was Du beruflich so machst...warst ja sicher nicht in Deinen Flitterwochen da unten...
Aber da hast Du ja Gründe, nicht wahr...das nicht zu sagen...


An alle:
...so hab genug für ne Weile, werd erst Montag wieder reinschaun können ...Paprika kapiert eh ni, daß Masernimpfungen nicht unbedingt immer GESUND sind und wenn man anderer Meinung ist, tickt er aus.

Machts gut...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 160 »


Paprika

  • Gast
Aw: Unwirksame Impfungen?
« Antwort #46 am: 18. April 2008, 15:24:00 »
kat schrieb:
Zitat


Ich habe Kontakt zu Eltern, deren Kind Dank Impfung jetzt tot ist und hab selbst ein impfgeschädigtes KInd und deshalb werd ich mir von Dir nicht das Wort verbieten lassen...und dass Du jetzt verbal so ausgerastet bist, lässt tief blicken, Paprika! Unter aller Kanone ist das.


Mir ist völlig Latte wen du angeblich kennst und was mit deinem Kind ist. Das gibt dir in keinem Fall das Recht so einem Schwachsinn von Dingen zu reden von denen du ganz offensichtlich nicht den Hauch von Ahnung hast.

Zitat
Verbrechen werden an den armen Menschen da unten begangen...begangen von solchen Pharma-Haien, wie Du anscheinend einer bist...


Boah, ich fasse es nicht. Der Verbrecher Karl-Heinz Böhm ist grade 80 geworden. Willste den in den Knast bringen? Sorry, ich kann mich nur wiederholen, wenn du keine Ahnung hast schweig lieber.


Zitat
Ich mache gar nicht Freiwillige, die helfen wollen, schlecht; aber ich bezweifle nun mal, daß Impfungen eine so große Hilfe für unterernährte, an anderen Grunderkrankungen leidende, geschwächte Menschen sind.


Du stellst sie als Erfüllungsgehilfen einer Pharmamafia dar. Und deine Zweifel sind völlig unlogisch und ausschließlich in deiner grundsätzlichen Ablehnung von Impfungen begründet. Für dich ist alles ein Verbrechen was damit zu tun hat.


Zitat
An alle:
...so hab genug für ne Weile, werd erst Montag wieder reinschaun können ...Paprika kapiert eh ni, daß Masernimpfungen nicht unbedingt immer GESUND sind und wenn man anderer Meinung ist, tickt er aus.


Ich war doch noch ganz ruhig. Ich hab das mal nem Kollegen gezeigt, ich gebe lieber nicht wieder was der über dich gesagt hat.

Offline Liesa

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1192
Aw: Unwirksame Impfungen?
« Antwort #47 am: 18. April 2008, 16:21:15 »
:vorsicht:


\"Mir ist völlig Latte wen du angeblich kennst und was mit deinem Kind ist.\" :zorn: -

ach ja, endlich isser mal ehrlich: Es gibt kranke Kinder erster, zweiter und dritter Klasse. Deins, kat, gehört also in die unterste Kaste.

 

Deine Krokodilstränen kannste dir an den Hut stecken, Paprika. Wir sind dagegen erfolgreich immunisiert.

Paprika

  • Gast
Aw: Unwirksame Impfungen?
« Antwort #48 am: 18. April 2008, 16:56:53 »
Liesa schrieb:
Zitat
:vorsicht:


\"Mir ist völlig Latte wen du angeblich kennst und was mit deinem Kind ist.\" :zorn: -

ach ja, endlich isser mal ehrlich: Es gibt kranke Kinder erster, zweiter und dritter Klasse. Deins, kat, gehört also in die unterste Kaste.


War ja klar dass das kommt. Hübsch empört. Vielleicht senkst du jetzt noch mein Karma.


Einfach mal alles lesen. Ich glaube weiterhin nicht dass jemand das Recht hat Entwicklungshelfer und karikative Organisationen mit Dreck zu bewerfen und das mit persönlichem Schicksal legitimiert.


Offline Liesa

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1192
Aw: Unwirksame Impfungen?
« Antwort #49 am: 18. April 2008, 17:03:53 »
:P  :P   Hübsch empört.  :P :P

Au, Paprika outet sich als Mensch!

Offline Anke

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 410
Aw: Unwirksame Impfungen?
« Antwort #50 am: 18. April 2008, 18:16:57 »
Zitat
Liesa schrieb:
Zitat
:XUnd dann noch \'ne Frage: Mir fehlt im Moment der heiße Draht nach Salzburg! Auch in meinem Lieblings-Forum habe ich keine News gefunden. Wie sieht\'s denn da - in Österreich und Bayern - eigentlich aus?



Hallo Liesa,

hab das hier gefunden:

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/374242/index.do


LG Anke

Offline Tuberkulinum

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 126
Aw: Unwirksame Impfungen?
« Antwort #51 am: 19. April 2008, 12:08:57 »
zu dem Bericht Masernparties möchte ich auch was sagen, aber das ist ein neuer Thread: Maserpartys
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 82 »

 

Seite erstellt in 0.016 Sekunden mit 38 Abfragen.