Autor Thema: Hallo aus Leipzig  (Gelesen 2852 mal)

Offline Mohnblume

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Hallo aus Leipzig
« am: 28. Dezember 2017, 00:48:57 »
Hallo in diese Runde,

nachdem ich einige Zeit nur stille Mitleserin war, möchte ich mich nun auch kurz vorstellen:
Ich (39) bin mit einer impfkritischen Haltung meiner Eltern aufgewachsen und musste mich mit meinem Mann nach der Geburt unserer Töchter (mittlerweile 12 und 9 Jahre alt) selbst mit der Thematik des (Nicht-)Impfens auseinandersetzen um eine fundierte Entscheidung zu treffen.
Bis heute sind beide Kinder komplett ungeimpft und erfreuen sich größtenteils bester Gesundheit.
Leider gibt es im Freundes- und Bekanntenkreis kaum Leute, die in dieser Hinsicht genauso denken und handeln wie wir bzw. denen gegenüber wir es überhaupt wagen, unsere Einstellung kund zu tun.
Deshalb würde ich mich über persönlichen Austausch mit Gleichgesinnten aus der Umgebung, die idealerweise auch noch Kinder im ähnlichen Alter haben, freuen.

VG Mohnblume



Offline Krümel

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 350
  • Du bist, Du warst, Du wirst, was Du tust.
Re: Hallo aus Leipzig
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2017, 18:36:11 »
Hallo und herzlich WIllkommen Mohnblume! Danke, dass Du Dich vorgestellt hast. Ist heutzutage ja leider keine Selbstverständlichkeit mehr.

Offline holzwuermle

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 418
Re: Hallo aus Leipzig
« Antwort #2 am: 22. Januar 2018, 08:06:27 »
Auch von mir ein  :heart: liches Willkommen
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist, glauben genug zu wissen.

 

Seite erstellt in 0.218 Sekunden mit 39 Abfragen.