Autor Thema: DDR Impfstoffe  (Gelesen 5560 mal)

Offline canis815

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 9
DDR Impfstoffe
« am: 14. Mai 2012, 01:44:09 »
Ich habe schon mehrmals mit verschiedenen Suchmaschinen nach Impfstoffen aus der DDR Zeit gesucht doch ich finde keine Inhaltsstoffe. Ich wüßte gern ob damals auch Quecksilber oder andere Gifte- Verstärker verwendet wurden. Meine Mutter sagte mir ich wurde völlig gesund geborenn nur wegen einer Falte am Gesäß sollte ich zur Gymnastik oder zum Orthopäden. Als ich 1 Jahr alt war wurde ich immer zappliger und fragte allen Löcher in den Bauch, ich vertrug kein Brot mehr, hatte ständig Darmkrämpfe und Durchfall und wie mein Opa sagte konnte mir kein Arzt helfen. Als ich 2 Jahre alt war hatte ich eine lange schwere Lungenendzündung nach einer Impfung und vertrug kein Metall mehr, meine Mutter sagte ich hätte mir eine Nickelkrätze geholt. Ich wüßte gern ob DDR Bürger durch Pflichtimpfungen schon vorgeschädigt waren, die Impfschäden meines Sohnes aus der DDR Zeit hatte ich schon im Forum beschrieben. Vielen Dank und liebe Grüße


 

Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 18 Abfragen.