Autor Thema: Impfpflicht - Masern- Gesundheit  (Gelesen 6148 mal)

Offline Babsi

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 142
Impfpflicht - Masern- Gesundheit
« am: 16. Juli 2013, 18:05:27 »
Wenn man sich mit dem Thema Impfung auseinander setzt, stoßt man zur Zeit in der Tageszeitung gehäuft auf das Thema Impfpflicht oder die Erkrankung Masern..
Angeblich soll der Bund über eine Impflicht einig sein, wenn die Impfquote nicht steigt.. Wenn das Gesetzt in Kraft treten sollte, was kann man tun, wenn man sein Kind noch nicht impfen lassen möchte?  
Im Forum läuft zur Zeit eine Umfrage ob und wie jemand die Masern erlebt bzw. durchgemacht hat. Ich finde diese Frage sehr interessant. Man hört nur, dass Personen erkranken, aber wenig wie es verläuft. Und wenn man was hört, dann nur von den schlimmsten Fälle.


Offline Babsi

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 142
Aw:Impfpflicht - Masern- Gesundheit
« Antwort #1 am: 16. Juli 2013, 18:10:31 »
Virologen der Universität Bonn konnten Fledermäuse als natürliches Erregerreservoir für zahllose, auch für den Menschen relevante Viren identifizieren - darunter auch Mumps und Masern-Viren. Damit ist die von WHO und EU propagierte Ausrottung der Masern durch flächendeckende Impfung definitiv ad absurdum geführt.

Die Autoren der Studie (Drexler 2012) weisen selbst auf die hohe Relevanz dieser Funde für Strategien der Viruseradikation hin, selbst wenn bei den Masern geringe Unterschiede zwischen den bis jetzt bei den Fledermäusen gefundenen und bei den beim Menschen verantwortlichen Virustypen zu finden waren. Für Mumps muss nach den Ergebnissen dieser Untersuchung davon ausgegangen werden, dass diese Erkrankung überhaupt erst von Fledermäusen auf Menschen übertragen wurden.

Die Idee einer Ausrottung von Masern- und Mumpsviren durch Impf- (oder irgendwelche anderen) Strategien ist nach diesen Befunden ein für alle Mal in's Reich der Fabel verwiesen...


Auf der Homepage nach zu lesenttp://www.individuelle-impfentscheidung.de/index.php/impfen-mainmenu-14/aktuelles-mainmenu-42/68-das-aus-fuer-die-ausrottung-fledermaeuse-erregerreservoir-fuer-mumps-und-masernhttp://www.individuelle-impfentscheidung.de/index.php/impfen-mainmenu-14/aktuelles-mainmenu-42/68-das-aus-fuer-die-ausrottung-fledermaeuse-erregerreservoir-fuer-mumps-und-masern

Warum liest man das in keiner Tageszeitung bzw schiebt es den Politikern nicht auf den Schreibtisch
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 273 »

Offline DrBest

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 33
Aw:Impfpflicht - Masern- Gesundheit
« Antwort #2 am: 16. Juli 2013, 18:47:29 »
Eigentlich sagen die Autoren etwas völlig Anderes:

"Moreover, the finding of
agents serologically related to eradicable viruses, such as mumps,
distemper and measles virus, is highly relevant in assessing perspectives and consequences of virus eradication19,49–51. Clearly, the
bats investigated in this study carried viruses that were only similar
but not identical to those agents endemic in humans or livestock.
These new data therefore emphasise the importance of investigating possible transmission chains, as exemplified by the case of
severe acute respiratory syndrome, in which an agent derived from
bats was probably passed to humans by intermediate hosts such as
carnivores52
. In the case of the mumps-related bat virus, a direct
antigenetic relatedness between human and bat viruses has been
confirmed, and the close genetic proximity between both viruses
suggests that even cross-neutralisation might be possible. In light of
the still narrow representation of genetic diversity of bats covered
in this study (ca. 7.5% of bat species), further research might reveal
further bat-borne PV in close relationship to known pathogens of
humans and livestock. If antigenic overlap exists, this could become
relevant for virus eradication concepts. Relevant antigenic overlap
would be defined by proof of cross-neutralisation between reservoir-borne and human or livestock pathogens. In this latter case,
elimination of circulating virus and the subsequent cessation of
vaccination might leave humans or livestock susceptible for
reservoir-borne, antigenetically related viruses.
Although these data identify a potential reservoir of important
mammalian viruses, we can only begin to understand their true
significance by functional investigation. Knowledge on the genetic
range of pathogens carried by speciose small mammals may enable
early recognition of zoonotic epidemics and rapid decision-making
in the public health sector53,54. However, much more (and different)
work needs to be done to actually assess and ameliorate zoonotic
risks. The most relevant provision in this field is that epidemic risks
emanating from wildlife virus reservoirs should trigger wildlife conservation rather than interference with wild animal populations2"
.

Offline Eingeimpft

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1
Aw:Impfpflicht - Masern- Gesundheit
« Antwort #3 am: 01. August 2013, 01:47:01 »
Hallo ich wollte mich mal schnell hier reinklicken ich habe da für alle die gegen einer Pflicht sind einen link zu einer Petition.

http://www.avaaz.org/de/petition/Gesetz_zu_Zwangsimpfungen_verhindern/?cLFKedb

Lg Eingeimpft


 

Seite erstellt in 0.017 Sekunden mit 20 Abfragen.