Autor Thema: 59069 Hamm  (Gelesen 3445 mal)

Doz

  • Gast
59069 Hamm
« am: 07. November 2014, 09:13:49 »
Hallo,
wir haben zwei Mädels (2,5 Jahre und 10 Monate) und beide sind ungeimpft. Gott sei Dank gab es z.B. im Kindergarten deswegen noch keine Probleme oder woanders, nur wenn ich es dann mal erzähle, wird verständnislos geschaut, sodass ich das Thema meide unter anderen Eltern. Meine Schwiegerma möchte mir auch immer ihr Wissen aus der Zeitung erzählen, wenn mal wieder was von "Masernepidemie" drin steht, ob wir nicht doch so langsam mal impfen wollen. Ich sag ihr dann immer, dass sie sich doch gern mal Fachliteratur durchlesen soll, dann können wir weiter über das Thema reden. Aber so stupide, einseitige Zeitungsartikel sind keine Argumentationsgrundlage  :dash:


sunydayde

  • Gast
Re: 59069 Hamm
« Antwort #1 am: 24. Juni 2015, 06:15:05 »
Hallo.
Ich kann Dich verstehen. Wir haben Probleme Ärzte in unserer Umgebung zu finden. Ansonsten versuche ich dieses Thema nach aussen hin zu meiden.

 

Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 17 Abfragen.