Autor Thema: Kinderschutz = U´s verpflichtend  (Gelesen 4031 mal)

Offline Taira

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 284
Kinderschutz = U´s verpflichtend
« am: 12. Januar 2016, 16:21:02 »
Jetzt geht´s los...
Die U´s sind doch freiwillig. Jetzt will der Neuköllner Bezirksbürgermeister  CDUlike die Fahne schwingen.
Kindererziehung am Volk...



Diagnostik

Einführung von verbindlichen Früherkennungsuntersuchungen ("U-Untersuchungen") mit Sanktionsmöglichkeit/Bußgeldtatbestand der Eltern bei Nichtteilnahme. Hierzu ist eine Neuregelung im Berliner Kinderschutzgesetz erforderlich. Der Datenabgleich zwischen Gesundheits- und Jugendamt wird verbindlich geregelt.
http://falkoliecke.de/index.php?ka=1&ska=1&idn=302


Offline Reformkost

  • Mitglied
  • Jr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 24
Re: Kinderschutz = U´s verpflichtend
« Antwort #1 am: 12. Januar 2016, 18:29:59 »
man könnte meinen es gebe keine anderen politischen Probleme :finger:

Offline Krümel

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 350
  • Du bist, Du warst, Du wirst, was Du tust.
Re: Kinderschutz = U´s verpflichtend
« Antwort #2 am: 12. Januar 2016, 18:50:12 »
die U´s sind doch schon lange Pflicht? Wenn man nicht hin geht, trotz Erinnerung, dann bekommt man Post vom Jugendamt. So ist es jedenfalls hier in Norddeutschland geregelt.
 

 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 19 Abfragen.