Autor Thema: Impfgegner sind Stilllbefürworter  (Gelesen 3335 mal)

Offline timmerich

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 472
Impfgegner sind Stilllbefürworter
« am: 14. April 2016, 06:43:45 »
Selten so einen hundsmißerablen schlecht recherchierten Artikel gelesen:

http://www.welt.de/vermischtes/article154315132/Wenn-die-Mutterbrust-zum-Kriegsschauplatz-wird.html

"In einer Zeit, in der der Glaube an die Überlegenheit des Natürlichen wie bei Impfgegnern zu falschen Entscheidungen führe, könne das Mütter unter Druck setzen und Frauen stigmatisieren, die sich für Fläschchen entscheiden."



Offline timmerich

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 472
Re: Impfgegner sind Stilllbefürworter
« Antwort #1 am: 20. April 2016, 06:53:13 »

Offline severin

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 11
Re: Impfgegner sind Stilllbefürworter
« Antwort #2 am: 01. Mai 2017, 18:38:20 »
200 verschiedene Zucker-Moleküle? Wer hätte das gedacht :D

LG

 

Seite erstellt in 0.014 Sekunden mit 36 Abfragen.