Autor Thema: Förmliches "Hallo" :)  (Gelesen 2849 mal)

Offline Griding

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 9
Förmliches "Hallo" :)
« am: 06. Juli 2016, 20:17:52 »
Da ich mich noch immer nicht richtig vorgestellt habe, hole ich das gleich mal nach.
Also, ich bin Inge, verheiratet, junge und glückliche Mama eines Sohnes.
Dieser ist kerngesund, munter und glücklich!
Zum Glück machte mich ein guter Freund während meiner Schwangerschaft auf das Thema "Impfen" aufmerksam, denn vorher habe ich nie wirklich (bis auf Grippeimpfungen) daran gezweifelt. Es gehörte einfach dazu... Seit dem, das ist nun mehr als zwei Jahre her, beschäftige ich mich immer wieder mit dieser Thematik, wie es wohl viele frischgebackene Eltern tun. Wir haben uns dazu entschlossen, unser Kind (und auch folgende Kinder) nicht zu impfen! Dies stößt natürlich bei Familienmitgliedern und Freunden oft auf Unverständnis und endet in Diskussionen, die auch oft etwas aufklären können und Denkanstöße bei den Impfbefürwortern hinterlassen und enden bei mir immer wieder mit rotem Kopf und Hektikflecken, weil ich dann jedesmal wieder wütend auf die Pharmaindustrie und auf die Medien werde und mir wünsche, dass eines Tages die Wahrheit mit dem Geimpfe ans Licht kommt -als einfach einsehbare Information. *träum*
Viele Grüße
manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht
velwechsern.
werch ein illtum!
- Ernst Jandl, Laut und Luise


Offline holzwuermle

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 418
Re: Förmliches "Hallo" :)
« Antwort #1 am: 07. Juli 2016, 09:05:05 »
Hallo Griding,

 :heart: lich Willkommen!!
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist, glauben genug zu wissen.

 

Seite erstellt in 0.013 Sekunden mit 36 Abfragen.