Autor Thema: Erfahrung mit Grippeimpfung  (Gelesen 3657 mal)

Offline Emane

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 9
Erfahrung mit Grippeimpfung
« am: 21. November 2016, 15:24:31 »
Hallo Zusammen,

ich habe mich bis jetzt noch nie gegen die Grippe impfen lassen.
Aufgrund der Erkrankung unserer Tochter wurde uns heute dringend geraten, uns( Eltern) bald möglichst impfen zu lassen.

Ich habe bis jetzt viele Horrorgeschichten über die Impfung gehört und wollte jetzt mal nach Euren Erfahrungen fragen.

Viele Grüsse,
Emane


Offline Heike66

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 18
Re: Erfahrung mit Grippeimpfung
« Antwort #1 am: 22. November 2016, 23:31:53 »
Hallo Emane

die meisten hier im Forum lassen sich nicht impfen, daher können sie dir keine Erfahrung dazu  mitteilen.
Laut RKI  gibt die Grippe-Impfung einen Schutz von etwa 50-70% an. Keine Ahnung an welche Erkrankung euere Tochter leidet, das diese Impfung für euch gerechtfertigt wäre....????
Und das Argument für das Impfen, müsste auf alle Menschen die Kontakt zu eurem Kind haben auch erweitert werden.

Viele Grüße Heike

Offline ?!

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
Re: Erfahrung mit Grippeimpfung
« Antwort #2 am: 23. November 2016, 10:11:45 »
Hallo Emane,

keine repräsentative Studie (aber besser Daten hab ich im persönlichen Umfeld eben nicht):

Wir habe in unserer Abteilung 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen Grippe geimpf (4-fach Impfstoff). Einer davon klagte über 48 Stunden Schmerzen an der Einstichstelle; alle anderen (inklusive mir) hatten gar keine Probleme.

Beste Grüße
?!

Offline Emane

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 9
Re: Erfahrung mit Grippeimpfung
« Antwort #3 am: 25. November 2016, 18:06:09 »
Schönen Dank ?! für's Mitteilen deiner Erfahrung.
Viele Grüsse,
Emane


 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 39 Abfragen.