Autor Thema: Windpocken an KiTas und Schulen - das RKI dreht durch  (Gelesen 2804 mal)

Offline timmerich

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 472
Windpocken an KiTas und Schulen - das RKI dreht durch
« am: 16. Oktober 2017, 09:04:33 »
........................
Die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts bei Ausbrüchen ansteckender Erkrankungen treiben immer absurdere Blüten. Ab sofort sollen nach Ansicht dieser Behörde alle ungeimpften Kinder, die Kontakt zu einem Windpockenkranken hatten, 16 Tage vom Besuch des Kindergartens oder der Schule ausgeschlossen werden – es sei denn, sie lassen sich innerhalb von drei Tagen nach Krankheitskontakt impfen (RKI 2017).  Hinzu kommt im Krankheitsfall dann noch das Besuchsverbot für eine Woche.
........................

https://www.individuelle-impfentscheidung.de/index.php/er-uns-mainmenu-4/stellungnahmen-mainmenu-13/150-windpocken-an-kitas-und-schulen-das-rki-dreht-durch


 

Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 38 Abfragen.