Autor Thema: Hallo  (Gelesen 1324 mal)

Offline nutzerkonto

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 10
Hallo
« am: 25. Mai 2019, 18:17:56 »
Hallo, mein Real Name möchte ich hier nicht benutzen.

Ich bin gegen eine Impfpflicht.

Ebenso betrachte ich angebliche Wahrheiten über Impfung als schlicht falsch.

Wir wissen doch all zu gut wie sehr sich gerade die Medizin irrte und was es da alles an Opfer gab. Denken wir nur an Schwule Lesben oder Menschen mit Behinderungen. Hierzu urteilte der EuGH "Deutschland hat schwerwiegend Grund und Menschenrecht verletzt".

Beruflich habe ich oft mit diesen und anderen Opfern zu tun und auch selbst ist mein Leben nicht immer frei von Repression geblieben. Daher kenne ich all zu gut das wahre Gesicht wenn zum Beispiel schwere Fehler getan wurden und niemand wirklich sich der Verantwortung stellt. Die Opfer bleiben meist alleine und haben neben dem zugefügten Leid mit noch ganz anderen Dingen zu kämpfen.

Ich habe die Überzeugung das sich die Medizin auch in Sache Impfungen irrt.

Hier und da gäbe es durchaus gute Belege die sich auch hier im Forum finden. Dennoch wird munter weiter gemacht mit Impfung und an einigen Stellen will man den Menschen einmal wieder mehr Entrechten und gewisse Impfung zur Pflicht machen.

Nun möchte ich keine langen Worte machen und freue ich auf möglichst viele Diskussionen.


 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 38 Abfragen.