Autor Thema: Hallo aus der Nähe von Paderborn  (Gelesen 1754 mal)

Offline Alchemistin

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Hallo aus der Nähe von Paderborn
« am: 30. September 2018, 17:33:20 »
Hallo zusammen,
ich bin 34 Jahre alt und bin durch das Buch "Amalgam: Risiko für die Menschheit" von Joachim Mutter. Dadurch habe ich erfahren, dass Quecksilber in Impfungen als Bestandteil vorkommt.  Joachim Mutter empfiehlt Gerhard Buchwalds Buch "Impfen: das Geschäft mit der Angst" und das habe ich gelesen und informiere mich weiterhin über dieses Thema.
Bei mir wurden Amalgamfüllungen routiniert ohne Vorsichtsmaßnahmen entfernt und ich bin danach krank geworden, die Schulmedizin konnte mir nicht helfen und so habe viel über Alternativmedizin gelernt, das war ein wahrer Augenöffner. Wenn ich mit dem Ausleiten fertig bin, wollen mein Freund und ich noch Kinder bekommen, die ich nicht impfen möchte, er aber schon. Wir werden noch sehen, wie das weitergeht.
Hier suche ich Austausch mit kritisch denkenden Menschen.
Inzwischen trinke ich Rohmilch, mache selbst Kombucha und Kefir, habe ein eigenes Beet etc.
Interessen: echte Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Alternativmedizin, Natur, Umweltschutz, Familie, Gesellschaft und Politik, traditionelle und nicht traditionelle Lebensweise, Prepping, Survivalism, Aussteigen.


Offline holzwuermle

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 418
Re: Hallo aus der Nähe von Paderborn
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2018, 12:09:37 »
Hallo Alchemistin,

 :heart: lich Willkommen in unserer Runde.

liebe Grüße vom Holzwuermle
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist, glauben genug zu wissen.

 

Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 36 Abfragen.