Autor Thema: Studie der Jackson-State-University  (Gelesen 470 mal)

Offline Taira

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 279
Studie der Jackson-State-University
« am: 20. Oktober 2018, 09:49:37 »
https://www.aegis.at/wordpress/pharmaindustrie-geschockt-studie-belegt-ungeimpfte-kinder-sind-signifikant-weniger-krank/

Vergleich geimpfte und ungeimpfte Homescooler im Alter von 6 bis 12 Jahren. Insgesamt wurden 261 ungeimpfte Kinder mit 405 Kindern verglichen, die entweder teilweise oder vollständig geimpft waren und ihre allgemeine Gesundheit wurde beurteilt. Die Ergebnisse wurden im Journal-of-Translational-Sciences veröffentlicht.


Offline wwwvobigde

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 209
Re: Studie der Jackson-State-University
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2018, 12:22:24 »
Danke für den Link. Anbei der Link zur eigentlichen Studie:

https://www.cmsri.org/wp-content/uploads/2017/12/MawsonStudyHealthOutcomes5.8.2017.pdf

Und noch etwas Lesenswertes und nicht minder Nachdenkenswertes über HPV und Nachwuchs:

https://info.cmsri.org/the-driven-researcher-blog/vaccine-boom-population-bust

 

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 22 Abfragen.