Autor Thema: Blasenprobleme  (Gelesen 1392 mal)

Offline mirkko

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7
Blasenprobleme
« am: 05. März 2019, 14:47:34 »

Hallo zusammen,
Ich bin etwas besorgt. Ich hatte noch nie Blasenprobleme aber letzte Nacht, während ich geschlafen habe, habe ich ins Bett gepinkelt. Ich bin 25, wie peinlich. Das wirklich Beunruhigende ist, als ich es bemerkte und aufstand, es kam immer noch heraus, ich konnte nichts dagegen tun. Ist das jemanden von euch passiert? Was kann ich dagegen tun?


Offline yanna

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Blasenprobleme
« Antwort #1 am: 06. März 2019, 17:43:41 »
ist mir noch nie passiert, sorry.
Aber ich weiß von den Beckenbodenübungen (wegen der Schwangerschaften kriegt man da viel erzählt), dass es für einen sehr guten Beckenboden spricht, wenn man den Harnstrahl anhalten kann.
Also "stoppen" ist schwieriger als von Anfang an zurückhalten!

Vielleicht eine Verkühlung??
https://www.aurastube.at/  über Gesundheitsthemen und ähnliches ;-)

 

Seite erstellt in 0.123 Sekunden mit 36 Abfragen.