Autor Thema: Studie zu Einstellungen zu Impfungen in Deutschland – Teil 1  (Gelesen 848 mal)

Offline ANLE

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 4
Hallo ihr Lieben,

ich verfolge aus persönlichen Gründen das Thema Impfen schon seit längerem. Jetzt kriegen auch viele meiner Freunde Kinder und wollen sie impfen. Daher habe ich es zum Thema meiner Bachelorarbeit gemacht und brauche dabei eure Hilfe :smile: Die Studie überprüft einen aus dem Englischen ins Deutsche übersetzten Fragebogen (Vaccination Attitudes Examination Scale) und untersucht Einstellungen gegenüber Impfungen. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Fragebogen ausfüllt, den ihr unter folgendem Link findet:

https://www.soscisurvey.de/VAX_DE/

Unter dem Link findet ihr außerdem Informationen zu den Teilnahmebedingungen, dem Datenschutz und den Ansprechpartnern zu dieser Studie.

Die Studie besteht aus zwei Teilen: dieser ersten Befragung und einer zweiten Befragung in etwa vier Wochen. Unter allen Personen, die an beiden Teilen der Studie teilnehmen, werden 4 Gutscheine von www.wunschgutschein.de im Wert von je 25 Euro verlost. Diese könnt ihr bei gängigen Online-Händlern und Supermarktketten (z. B. Amazon, Ikea, Real) einlösen :star:

Viele Grüße,
Alessa


Offline timmerich

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 472
Re: Studie zu Einstellungen zu Impfungen in Deutschland – Teil 1
« Antwort #1 am: 10. Februar 2020, 10:28:58 »
Na dann viel Spaß. Wird sicher sehr spannend, was Impfgeschädigte für eine Einstellung zur Impfung haben, oder auch nicht....
Nicht wundern, wenn die Rückmeldungen gegen 0 gehen. Würde es in einem Mamiforum posten, da wird die Bereitschaft zum Impfen und zum Fragebogen ausfüllen riesengroß sein....
Und nein, ich glaube die meisten hier sind nicht käuflich.... :smile:
Viel Glück.

Offline ANLE

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 4
Re: Studie zu Einstellungen zu Impfungen in Deutschland – Teil 1
« Antwort #2 am: 11. Februar 2020, 08:31:43 »
Danke :smile:

 

Seite erstellt in 0.02 Sekunden mit 36 Abfragen.