Autor Thema: Feindbild Waldorfschule??  (Gelesen 42000 mal)

Offline presonic

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 687
Aw: Re:Feindbild Waldorfschule??
« Antwort #75 am: 01. Mai 2008, 13:03:33 »
paprika.
hepatitis ist heute heilbar. ich kenne zwei leute (1x hepatitis b und 1x hepatitis c) - beide heute kerngesund.
es geht aber nicht darum, dreck zu essen. denn die grundlagen für einen gesunden körper sind für mich. ein dach über dem kopf, liebe, eine arbeit, de spaß macht, gutes essen und ein gewisses maß an sauberkeit.
wenn du das alles hast, bekommst du viele krankheiten gar nicht, auch wenn die dazupassenden viren und bakterien dazu rund um dich sind.


Offline presonic

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 687
Aw: Re:Feindbild Waldorfschule??
« Antwort #76 am: 01. Mai 2008, 13:09:15 »
paprika. was isn das für ein doofer artikel, den sie da kopiert haben?
ich mein, wenn eltern 1 jahr lang nicht merken, dass ihr kind keine hausübungen macht, dann liegt der fehler offensichtlich nicht an der schule.
gerade waldorfschulen arbeiten enger mit eltern zusammen als andere schulen. dieser artikel ist offensichtlich frei erfunden von jemandem, der interesse hat, den ruf der waldorfschulen zu schädigen.

Paprika

  • Gast
Aw: Re:Feindbild Waldorfschule??
« Antwort #77 am: 01. Mai 2008, 15:42:22 »
presonic schrieb:
Zitat
dieser artikel ist offensichtlich frei erfunden von jemandem, der interesse hat, den ruf der waldorfschulen zu schädigen.


Kann sein, glaub ich aber nicht. Es ist bekannt das die ihr Kind da hin geschickt hat, insoweit ist das definitiv nicht erfunden. Wenn der Rest frei erfunden sein sollte um der Waldorfschule zu schaden muss wohl irgendwas vorgefallen sein dass sie dazu veranlasst hat das zu schreiben.

Offline presonic

  • Mitglied
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 687
Aw: Re:Feindbild Waldorfschule??
« Antwort #78 am: 03. Mai 2008, 14:13:18 »
@paprika:
es ist bekannt??
ich hab jetzt nur ihre kopie des postings gesehen, weiß also nicht, wer das ursprünglich geschrieben hat. daher isses mir auch nicht \"bekannt\". (hätte also annehmen können, dass sogar diese aussage erfunden sein könnte. man weiß ja nie....;-))


 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 19 Abfragen.