Impfschaden Forum

Forum rund ums Impfen => Vorstellung Mitglieder => Thema gestartet von: Sonnenkind am 05. Mai 2016, 07:28:47

Titel: Das bin ich
Beitrag von: Sonnenkind am 05. Mai 2016, 07:28:47
Hallo zusammen,

ich bin schon etwas länger hier und habe gerade erst mitbekommen, dass man sich vorstellen sollte. Sorry. Manches entgeht mir als vielbeschäftigte Familienmanagerin. Das Wohlergehen meiner Familie steht an erster Stelle, alles andere kommt weit danach.

Ich bin in Oberbayern zu Hause und habe 2 ungeimpfte, energiegeladene Kinder (5 und 9 Jahre alt). Ich bin 42 Jahre alt und gelernte Erzieherin. In der ersten Schwangerschaft habe ich das Buch "Impfen -das Geschäft mit der Angst" gelesen und dann ziemlich schnell entschieden: Wir impfen nicht! Diese Entscheidung habe ich nie angezweifelt. Das Thema Impfen lässt mich aber trotzdem nicht los, da ich mittlerweile viel gelesen habe und glaube, dass gerade bei diesem Thema so viel gelogen wird - auf Kosten der Gesundheit von uns allen und vor allem unserer Kinder. Das finde ich besonders schlimm.

Ich glaube, Information ist das Wichtigste, jedem sollte die Möglichkeit dazu gegeben werden und sich dann eine eigene Meinung zu bilden. Sobald irgendwo finanzielle Interessen vorhanden sind, sollte man vorsichtig sein, wenn jemand etwas verspricht (Gesundheit durch Impfung z.B.).

Im April war ich spontan das erste Mal auf dem Stuttgarter Impfsymposium. Es war sehr interessant und ich habe viele Leute kennen gelernt, die sich mit dem Thema kritisch auseinander setzen.

Ich lese hier immer mal rein, wenn ich Zeit habe (die ist aber sehr begrenzt). Deswegen werde ich auch nicht auf alles gleich antworten. Das ist aber nicht böse gemeint.

Herzliche Grüße an alle
Sonnenkind
Titel: Re: Das bin ich
Beitrag von: holzwuermle am 09. Mai 2016, 20:18:49
Hallo Sonnenkind,

 :heart: lich Willkommen