Impfschaden Forum

Forum rund ums Impfen => Vorstellung Mitglieder => Thema gestartet von: Pippi am 01. Februar 2016, 12:35:16

Titel: Hallo erstmal
Beitrag von: Pippi am 01. Februar 2016, 12:35:16
Ich bin neu hier, genauso wie das Medium Forum für mich neu ist. Den persönlichen Austausch fand ich bisher immer besser. Zu diesem Thema sehe ich jedoch endlich ein wie sinnvoll das digitale Netz ist. Im eigenen Umkreis ist es nämlich schwierig, Gleichgesinnte und Experten zu finden.

Ich bin Mutter von 3 Kindern (Zwillinge 12 Jahre, 8 Jahre) und beschäftige mich beruflich mit Konflikten. Früher haben wir unsere Kinder ohne Nachfrage durchimpfen lassen. Als unsere Familie für einige Jahre nach Mexiko auswandern wollte, bekamen wir den ersten Konflikt: Ich sollte plötzlich selber als Mutter entscheiden, ob ich die Kinder gegen Tollwut impfen lasse oder nicht. Seitdem habe ich mich immer intensiver mit dem Thema Impfen beschäftigt. Ich habe lange gebraucht ehe ich auf Herrn Tolzin gestoßen bin, bei dem ich endlich so etwas wie eine Entscheidungshilfe bekam. 

Einen Impfschaden haben wir nicht...jedenfalls nicht erkennbar. Doch haben wir die klare Entscheidung getroffen, nicht mehr zu impfen. Das Thema ist mir wichtig. Für uns und für die Gesellschaft. Ich möchte mich hier informieren, mich bei Bedarf austauschen und vielleicht hier und da unterstützen, wenn es um akute Konflikte geht.

Titel: Re: Hallo erstmal
Beitrag von: holzwuermle am 02. Februar 2016, 09:56:35
Hallo Pippi,

 :heart: Willkommen hier im Forum.

Einen guten Austausch wünscht
Holzwuermle
Titel: Re: Hallo erstmal
Beitrag von: Liesa am 02. Februar 2016, 11:08:28
Herzlich willkommen!

Das klingt ja sehr interessant!
Titel: Re: Hallo erstmal
Beitrag von: Pippi am 02. Februar 2016, 12:28:43
Danke Euch - Holzwuermle und Liesa -!  :grin: