Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

VARIVAX® Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension

Hersteller: Sanofi Pasteur MSD

Zus.: 1 Impfdos. enth.: Varicella-Virus (Stamm Oka/Merck) ≥ 1 350 Plaque-bildende Einheiten (PBE), gezüchtet auf humanen, diploiden Zellen (MRC-5).

Weit. Bestandteile: Saccharose, hydrolisierte Gelatine, Harnstoff, Natriumchlorid, Natriumhydrogenglutamat, Natriummonohydrogenphosphat H2O-frei, Kaliumdihydrogenphosphat, Kaliumchlorid, Spuren herstellungsbedingter Rückstände Neomycin, Restkomponenten von MRC-5-Zellen, bovines Kälberserum, Lsgm.: Wasser f. Inj.-zwecke.

Anw.: Aktive Immunisierung gegen Varizellen ab dem vollendeten 12. Lebensmon., postexpositionelle Varizellen-Prophylaxe innerh. von 3 Tagen nach Exposition.

Gegenanz.: Maligne hämatolog. Erkrank.; immunsuppressive Ther., Pers. mit angeborener od. erworb. Immundefizienz; aktive, nicht behand. Tuberkulose; Erkrank. mit Fieber >38,5 °C.

Schwang.: Kontraind. Vor u. bis zu 3 Mon. nach der Impfung muss eine Schwangersch. ausgeschlossen werden.

Stillz.: La1; nicht allg. empf.

Nebenw.: I7. Häufig: Ausschlag; Reizbarkeit; Atemwegsinfekt. Gelegentl.: Weinen, Schlafstör.; Asthenie/Müdigkeit; Konjunktivitis; Otitis; gastrointest. Beschwerden; Pruritus. Selten: Hyperpigmentierung, Herpes simplex; Lymphadenopathie, Thrombozytopenie; Apathie, Unruhe, Ataxie, Krämpfe mit u. ohne Fieber, Tremor; Lidödem; Ohrenschmerzen; Extravasation; Ulcera in der Mundhöhle; abnorme Veränd. der Lippen. Sehr selten: Herpes zoster; Guillain-Barré-Syndrom, transverse Myelitis, Enzephalitis, Apoplexie, Bell'sche Lähmung; Schwindel/Benommenheit, Parästhesie; Stevens-Johnson-Syndrom, Erythema exsudativum multiforme, Schönlein-Henoch-Purpura, Pneumonie.

Wechselw.: I7 a, b. VARIVAX darf nicht mit and. Impfstoffen/AM in der gleichen Spritze gemischt werden. Nach der Impfung mit VARIVAX sollten über einen Zeitraum von 6 Wo. keine Salicylsäure-halt. Präp. (ASS, Aspirin etc.) eingenommen werden, da nach der Anw. während einer natürl. Varizellen-Infekt. über das Auftreten d. Reye-Syndroms berichtet wurde.

Warnhinw.: Nicht intravasal injizieren.

Hinw.: Eine Übertragung des Impfvirus auf gesunde empfängl., auf schwangere u. immunsupprimierte Kontaktpersonen ist nicht auszuschließen. Geimpfte Personen sollten möglichst bis zu 6 Wo. nach der Impfung enge Kontakte mit empfängl. Hochrisiko-Personen vermeiden (s. Fachinfo). Personen ab dem vollendeten 12. Lebensmon. bis zum vollendeten 13. Lebensj. mit asymptomat. HIV-Infekt. (CDC Kl. 1) u. einem altersspezif. CD4+-T-Lymphozyten-Prozentanteil v. ≥ 25% können mit VARIVAX geimpft werden. Bei immunsupprimierten Pat. ist der Zeitpunkt der Impfung sorgf. zu wählen. Die gleichz. Gabe folgender Antigene ist mögl.: Mumps, Masern, Röteln, Hib, Hep. B, Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Polio. Weitergehende Info siehe Fachinfo.

Dos.: Kleinkdr., Kdr. u. Jugendl. ab dem vollendeten 12. Lebensmon. bis zum vollendeten 13. Lebensj. erhalten 1-mal 0,5 ml. Jugendl. ab dem vollendeten 13. Lebensj. u. Erw. erhalten 2-mal 0,5 ml im Abstand v. 4-8 Wo. Der Impfstoff wird s.c. verabreicht.

Lag.: Lagerungshinweis! Kühlkette!

Preis/Nummer:

1 Durchstechfl. mit Plv. + 1 Fertigspr. (N1) ohne Kanüle mit Lsgm. 56,14 PZN 2464005
10 Durchstechfl. mit Plv. + 10 Fertigspr. ohne Kanüle mit Lsgm. 455,67 PZN 0766647

 

 

 

 

VitC Acti 250 Bottle V2 200x200

Liposomales Vitamin C

Die Vitamin Revolution

 

 

„Dem Buch wünsche ich eine breite Leserschaft, da hier ein „echter“ Einblick in die Welt der Impfkomplikationen geboten wird, der vor einer anstehenden Entscheidung von größter Bedeutung ist." Dr. Klaus Hartmann

 

Sarah titel 250

Das neue Kinderbuch "Sarah will nicht geimpft werden", das bereits für viele Diskussionen sorgte

 

 

Wenn Sie Ihre Amazon Bestellungen im folgenden Suchfenster beginnen, unterstützen Sie Impfschaden.info, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Vielen Dank!

 

Leitfaden zur Impfentscheidung

Leitfaden

30 Fakten, die Sie für Ihre

Impfentscheidung kennen sollten

Unser Bestseller

cover-3D-web Leben ohne Impfung

Eltern berichten von dem Leben

ihrer ungeimpften Kinder (2. Auflage)

 

katalog

Zum Seitenanfang