Mehr Transparenz übers Impfen, Impfungen und Impfschäden vk 128

 

FSME-IMMUN Erwachsene Suspension zur i.m. Injektion in einer Fertigspritze

Hersteller: Baxter Wien

Zus.: 0,5 ml Susp. (1 Dosis) enth.: Inaktiviertes FSME-Virus mind. 2,4 μg, adsorbiert an hydrat. Aluminiumhydroxid (0,35 mg Al3+) (Für die Virusvermehrung werden Hühnerembryonalzellen verwendet.).

Weit. Bestandteile: Humanalbumin (Stabilisator) Natriumchlorid, Natriummonohydrogenphosphat 2H2O, Kaliumdihydrogenphosphat, Wasser f. Inj.-zwecke, in Spuren Sucrose, Formaldehyd, Protaminsulfat, Gentamicin, Neomycin.

Anw.: Aktive Immunisierung gegen die durch Zecken übertragbare Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME), für Personen ab dem vollendeten 16. Lebensj., die sich dauernd od. vorübergehend in Gebieten mit FSME-Naturherden aufhalten.

Gegenanz.: I 7 a, b. Akute fieberhafte Infekte, bekannte schwere Überempfindlichkeit gegen Hühnereiweiß.

Schwang.: Strenge Ind.-Stellung (keine Untersuchungen)

Stillz.: Strenge Ind.-Stellung (keine Untersuchungen)

Nebenw.: I7. Nach der 1. Impfung grippeähnl. Symptome u. selten Fieber über 38°C mögl., die i. d. R. innerhalb von 24-48 Std. abklingen. Ab der 2. Teilimpfung sind Lymphadenopathie, Übelkeit, Erbrechen, Spannungsgefühl a. d. Inj.-stelle, Müdigkeit, Verhärtung a. d. Inj.-stelle, Fieber, Muskel- u. Gelenkschmerzen, Sehstör., unscharfes Sehen, Lichtscheue, Schüttelfrost, unsicherer Gang, Meningismus, Schwindel, Nervenentzünd., Juckreiz, Urtikaria, Rötung, entzündl. Reakt. d. Gehirns mögl.

Hinw.: Bei Pat. mit beeinträchtigtem Immunsystem einschließl. derjenigen, die einer immunsuppressiv wirkenden Therapie unterzogen werden, kann die Schutzwirkung des Impfstoffes beeinträchtigt werden od. ausbleiben. Bei einem Zeckenstich vor der 2. Teilimpfung kann nicht sichergestellt werden, daß FSME-IMMUN Erw. den Ausbruch der FSME verhindert.

Dos.: 1. Teilimpfung 0,5 ml i.m. 2. Teilimpfung 0,5 ml i.m.: 21 Tage-3 Mon. nach der 1. Teilimpfung, in Ausnahmefällen 14 Tage nach der Erstimpfung. 3. Teilimpfung 0,5 ml i.m.: 5-12 Mon. nach der 2. Teilimpfung. Auffrischimpfung 0,5 ml i.m.: jeweils 3 J. nach der letzten Impfung.

Lag.: Lagerungshinweis!

AP.: 10 Fertigspritzen, 20 Fertigspritzen.

Preis/Nummer:

1 Fertigspritze (N1) 34,95 PZN 2842737

 

VitC Acti 250 Bottle V2 200x200

Liposomales Vitamin C

Die Vitamin Revolution

 

 

„Dem Buch wünsche ich eine breite Leserschaft, da hier ein „echter“ Einblick in die Welt der Impfkomplikationen geboten wird, der vor einer anstehenden Entscheidung von größter Bedeutung ist." Dr. Klaus Hartmann

 

Sarah titel 250

Das neue Kinderbuch "Sarah will nicht geimpft werden", das bereits für viele Diskussionen sorgte

 

 

Wenn Sie Ihre Amazon Bestellungen im folgenden Suchfenster beginnen, unterstützen Sie Impfschaden.info, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Vielen Dank!

 

Leitfaden zur Impfentscheidung

Leitfaden

30 Fakten, die Sie für Ihre

Impfentscheidung kennen sollten

Unser Bestseller

cover-3D-web Leben ohne Impfung

Eltern berichten von dem Leben

ihrer ungeimpften Kinder (2. Auflage)

 

katalog

Zum Seitenanfang